Hier werden Missstände beschrieben, die demnächst durch einen Konsens im FahrRat Tempelhof Schöneberg behoben werden müssen.
Hinweise darauf findet man über Twitter. Auf einigen Seiten kann man eigene Eingaben machen, z.B. auf Feedback

Montag, 20. September 2010

Kreuzung Schöneberger/Alboinstraße

Für die Veloroute zwischen Tempelhof und Schöneberg stellt die Kreuzung an der Autobahnauffahrt wegen ihrer Enge eine besondere Gefahr für Radfahrer dar. Die VLB will die Linksabbieger-Phasen einzeln regeln, das gilt auch für die Fahrräder. Die westliche Mittelinsel soll verkleinert werden. Die Busspur aus östlicher Richtung soll wegfallen, um eine längere Linksabbieger-Spur zu schaffen. Diese Änderungen am augenblicklichen Zustand sind mit weißen Linien eingetragen. Mit roten Linien sind die Vorschläge zur Erhöhung der Fahrradsicherheit eingezeichnet, an welche die VLB nicht gedacht hat.

(Ein Klick auf das Bild vergrößert es)

Keine Kommentare:

Kommentar posten